Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Wellness & Gesundheit

Auszeit für Körper & Geist

Einrichtungen wie Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Wärmekabinen, Solarien und Meditationsräumen gibt es für die Gäste. Manche Höfe bieten auch Massagen, gesundheitsfördernde Kneipp-Anwendungen , Kosmetikbehandlungen und sogar Physiotherapie an. 


Beginnen wir mit Wellness

Der Begriff Wellness entstammt der englischen Sprache und bedeutet so viel wie Wohlbefinden oder Wohlfühlen. Er tauchte erstmals im Jahre 1654 in England auf. Dass es auf Bauernhöfen die unterschiedlichsten Tierarten zu bestaunen gibt und auch sonst eine Menge Interessantes und Lehrreiches zu erfahren ist, das wissen die meisten Menschen. Wenigen ist jedoch bekannt, dass sich unzählige Ferienhöfe 
immer noch mit dem Thema Gesundheit beschäftigt haben. 

Somit ist es nicht nur ein Trendurlaub sondern ein sehr authentischer Urlaub auf dem Bauernhof. Viele sind von ihrem Berufsleben gestresst und „Burnout“ gefährdet. Hierfür werden diverse Methoden wie Autogenes Training, Meditationen, progressive Muskelentspannung nach Jacobson oder Ähnliches angeboten. Das ist nicht nur Balsam für die Seele, sondern auch für den gestressten Geist und Körper

Gesundheit

Es gibt den weisen alten Spruch: "Du bist, was Du isst" und diese Maxime nehmen Bauernhöfe mit dem Fokus auf Gesundheit sehr ernst und setzen bei dem Thema Ernährung an. Meist kommen dort nur selbstangebaute
und hausgemachte Hofprodukte auf den Tisch.

Nicht selten kocht die Bäuerin auf solchen Höfen noch selbst und man kann deshalb auch Halb- oder Vollpension dazu buchen, um sich durch den bunten Reigen ihrer bäuerlichen Küche zu probieren. Sie verwendet dabei eine große Kräutervielfalt, mit der sie sich bestens auskennt. 


Urlaubsbauernhof inserieren

Sie vermieten eine Unterkunft auf Ihrem Bauernhof ? Dann inserieren Sie diese auf bauernhoefe.co, für mehr Buchungen!

Weitere Informationen finden Sie hier.